inet_lf8_350pxDas das Löschgruppenfahrzeug LF8 ist zur Aufnahme eine Löschgruppe, also von 9 Einsatzkräften ausgelegt. Es besitzt eine Vorbaupumpe, die über einen Nebenantrieb direkt vom Motor angetrieben wird. Diese hat eine Leistung von mindestens 800 Liter Wasser pro Minute bei 8 bar Nennförderdruck.
Seine Beladung ist schwerpunktmäßig auf die technische Hilfeleistung ausgerichtet. Eine komplette Beladung für die Brandbekämpfung ist ebenfalls enthalten. Neben den üblichen feuerwehrtechnischen Geräten ist das LF 8 mit 4 Atemschutzgeräten und einer Ausrüstung für die erweiterte technische Hilfe versehen. So wird neben einem 5 kVA Stromerzeuger eine hydraulischer Rettungssatz, bestehend aus Rettungsschere, Spreizer und Rettungszylinder mitgeführt. Ein Satz Hebekissen, Motorkettensägen, Gerätschaften für Rettung aus Höhen und Tiefen, einer Ferno Rettungswanne sowie dem Gerätesatz Absturzsicherung komplettieren die Ausrüstung. Auf dem hochgeländegängigen Unimog sind Stollenprofilreifen montiert, die einen universellen Einsatz auch in schwerem Gelände ermöglichen. Da wo "normale" Allradfahrgestelle versagen fängt der Unimog erst an. So war er bereits bei vielen Schneeeinsätzen in der Lage Rettungsdienste zu unterstützen, Hilfe im Hochwasser an der Mosel und der Elz zu leisten und z.B. bei Verkehrsunfällen nah an die verunfallten Fahrzeuge abseits von Straßen zu gelangen.

Löschgruppenfahrzeug
Abkürzung LF 8
Funkrufname Florian Maifeld 3/43-1
Fahrgestell Unimog U1300
Motor Diesel
Leistung 124 kW
Hubraum 5636 cm3
Leergewicht 5570 kg
zulässiges Gesamtgewicht 9000 kg
Tag der ersten Zulassung 20.11.1989
Aufbauhersteller Schlingmann

Designed by LernVid.com

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.