Die Jugendfeuerwehr Münstermaifeld belegte den dritten Platz

Am 20.August fuhren wir in den frühen Morgenstunden zur Jubiläumsveranstaltung der JF Weißenthurm, die ihr 35-Jähriges Bestehen feierte.


Nach der Begrüßung ging es los wir mussten uns im Laufe des Tages insgesamt 12 Spielen und Herausforderungen stellen.
Diese Spiele hatten zum größten Teil einen feuerwehrtechnischen Hintergrund, z.B. Überwinden von Hindernissen, Sicherer Transport von Sachen, Transport von Wasser uvm.
Gegen 16:45 Uhr wurden die Siegerehrung durchgeführt und die Erinnerungstrophäen überreicht.
Nach und nach wurden die Namen der 17 teilnehmenden Jugendfeuerwehren aufgerufen, nach dem der vierte Platz vergeben war, blieben nur noch drei „Maifelder“ Feuerwehren übrig.
Dann haben wir uns als nächste aufgerufener Teilnehmer riesig über den dritten Platz gefreut und die Trophäe aus den Händen des Bürgermeisters der VG Weißenthurm und des Jugendwartes entgegen genommen.
Anschließend haben wir uns noch über den zweiten Platz der JF Polch und den ersten Platz der JF Pillig/Naunheim gefreut.

 

Sonntag, 17. Dezember 2017

Designed by LernVid.com